In den vergangenen 20 Jahren meiner beruflichen Tätigkeit als Kommunikationsberaterin sind mir immer wieder Situationen begegnet, die trotz allen Bemühungen nicht befriedigend gelöst werden konnten. Insbesondere im Bereich der persönlichen Beratung, des Coachings, aber auch in Selbsterfahrungen hat sich gezeigt, dass der Mensch stark geprägt ist vom System, aus dem er kommt und vom System, in dem er lebt. Das hat mich bewogen, zahlreiche Kurse im Bereich der humanistischen Methoden, der Gesprächstherapie und amerikanischer Kurzzeittherapien zu besuchen: Humanistischen und psychotherapeutischen Methoden bei Horst Kepka, klinischer Psychotherapeut und Gordontrainer 1990-92. In den letzten Jahre habe ich im Bereich der systemischen Familien- und Organisationsaufstellung eine Ausbildung nach Hellinger bei Dr. med. Ilse Kutschera und Helmut Eichenmüller in Wasmuthausen (D) abgeschlossen und ein Diplom als Master Practitioner DVNLP im Core-Ausbildungszentrum in Ennetbaden erworben.

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie auf keinen grünen Zweig kommen, obschon Sie sich mit viel Liebe und Einsatz Ihrer Arbeit widmen? Haben Sie manchmal den Eindruck, dass Sie Ihren Erfolg selbst sabotieren?
Denken Sie manchmal, dass Sie auf gewisse Dinge völlig unverhältnismäßig oder impulsiv reagieren?
Gefährden Sie immer wieder Beziehungen, die Ihnen wichtig sind, weil sich «etwas in Ihnen drin» völlig daneben benimmt? Gibt es Menschen, die Sie verletzt oder enttäuscht haben, und denen Sie einfach nicht verzeihen können? Und spüren Sie, wie Sie sich selbst mit diesem Problem blockieren? Halten Sie sich für einen ganz normalen Menschen, weil ja schließlich «jeder ein wenig neurotisch ist»?


Wenn Sie bei der einen oder anderen Frage mit «ja» geantwortet haben, dann melden Sie sich an für eine individuelle NLP-Intervention und -beratung oder kommen Sie zu einer Familienaufstellung.